Link verschicken   Drucken
 

Schüler & junge Erwachsene

 

              Jugendbibliothek - Für jeden etwas dabei !

 

 

       Jubi neu

 

 

In unserer Jugendbibliothek findet ihr die Neuerscheinungen und Bestseller, Wii-Spiele (ab 14!), Playstation 2 - Spiele, PlayStation3-Spiele, PC-Spiele,  DvD's, Comics und Mangas.

                                                                                 

 

                                         DVDWii Spiele 

 

Wii Spiele könnt ihr ab dem 14. Lebensjahr kostenlos entleihen oder eure Eltern leihen die Spiele für euch aus. 

 

Jeden Monat bekommt die Jugendbibliothek Nachschub an Playstation3 Spielen und DvD's. Egal ob romantisch, traurig, lustig, actionreich oder humorvoll - für jeden ist etwas dabei!

 

PS3

 

Mangas

Für Anime, Comic- und  Mangafans, und solche, die es werden wollen, gibt es ein extra Regal. Dort könnt ihr euch selbstverständlich kostenlos ausleihen, was euer Herz begehrt.

 

Manga

 

 

Spannende Fachgruppen in der Jugendbibliothek entdecken !

 

Die Jugendbibliothek hat breitgefächerte Bereiche, dass zeigt nicht nur der Belletristik Bereich (z.B. Fantasy, Vampire, Hautnah, Krimi usw.), sondern auch unsere Fachgruppen für Jugendliche. Dort findet man Themen wie Sex & more, Drogen & Sucht, aber auch bei Hausaufgaben könnt ihr euch bei uns Hilfe holen.

 

Unsere Empfehlungen !

 

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - J.K. Rowling

Harry Potter und das verwunschene Kind - J.K.Rowling

Im Schatten das Licht - Jojo Moyes

Trinity - Audrey Carlan

Shades of Grey bd. 1 - 4 - E.L. James

Pretty Girls - Karin Slaughter

Tschick - Wolfgang Herrndorf

Paper Princess - Erin Watt

Paper Prince - Erin Watt

Paper Palace - Erin Watt

 

 

 

 

Lesetipp des Monats Juni

"Calendar Girl - Verführt" Januar / Februar / März

Band 1

Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leicht verdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar...

 

Calendar Girl

 

Lesetipp des Monats Mai

"Götterfunke. Liebe mich nicht"

Bd. 1

 

„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

 

Götterfunke. liebe mich nicht

 

Lesetipp des Monats April

"Paper Palace"

Bd.1

 

Erin Watt

 

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. 

 

Paper Palace bd. 1

 

 

Lesetipps des Monats März

"Nothing less"

Anna Todd

Landons Leben in New York ist ein ziemliches Abenteuer, und er ist hin- und hergerissen zwischen zwei Frauen. Mit einer verbinden ihn eine lange Geschichte und viele besondere Erfahrungen. Die andere zieht ihn magisch an und fasziniert ihn auf eine Art und Weise, die ihn irritiert. Doch für wen soll er sich entscheiden? Ist es seine Geschichte, die zählt, oder sein Instinkt? 

 

Nothing less

 

"Nothing more"

 

Anna Todd

 

New York ist anders als alles, was Landon bisher kannte. Aber er hat einen netten Job, liebt die Uni und kann seiner Exfreundin Dakota zum Glück aus dem Weg gehen. Sein winziges Apartment in Brooklyn teilt er sich mit seiner besten Freundin Tessa. Sie kennt sich mit Liebeskummer aus.
Als Landon sich plötzlich zwischen zwei schönen Frauen wiederfindet, ist es das totale Chaos. Extrem aufregend. Fast wie eine Sucht. Es wird sich schon irgendwie regeln, aber der Weg dahin ist vermutlich ... ziemlich crazy.

 

 

Nothing less

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß und bis bald ...

euer Bibliotheks-Team

Schaut doch auch zu den Tipps & News!