Link verschicken   Drucken
 

Angebote

Neues im September

 

*Romane*

 

Neue Romane September

 

Stefanie Schuster: Die Wunderfrauen

Vier starke Frauen zwischen Wirtschaftswunder und Hippiezeit, zwischen Nylons und Emanzipation,

zwischen Liebe und Freundschaft - die Wunderfrauen-Trilogie
„Darf‘s ein bisschen mehr sein?“ 1953, zu Beginn der Wirtschaftswunderjahre,

träumt Luise Dahlmann von ihrem eigenen kleinen Lebensmittelgeschäft.

Hier soll es nach Jahren des Verzichts wieder alles geben, was das Herz begehrt.

Sie sieht es schon vor sich: die lange Ladentheke mit großen Bonbongläsern darauf,

eine Kühlung für Frischwaren, Nylonstrümpfe, buttriger Kuchen,

sonntags frische Brötchen … und das Beste daran: endlich eigenständig sein.

Endlich nicht mehr darüber nachdenken, warum ihre Ehe nicht so gut läuft,

endlich sie selbst sein und etwas wagen.

 

Elizabeth Gilbert: City of Girls

Das Leben ist wild und gefährlich. Wer sich ihm kopfüber anvertraut, gerät in einen Wirbel von Leidenschaft und Liebe.

So geschieht es Vivian, die aus der Provinz in die große Stadt geschickt wird.

Über Nacht findet sie sich im Glamour New Yorks wieder – in den turbulenten Vierzigern mit Musicals,

Bars, Jazz und Gangstern. Als ihr im Privaten ein Fehler unterläuft, kommt es zu einem öffentlichen Skandal,

der ihre Welt auf den Kopf stellt. Sie wird Jahre brauchen, um ihn zu verstehen.
Vivian findet schließlich einen Anker in ihrer besten Freundin Marjorie.

Gemeinsam eröffnen sie das exklusivste Schneideratelier der Stadt.

 

Jessica Kasper Kramer: Die Geschichtensammlerin

Ileana sammelt Geschichten. Manche sind Märchen, andere handeln von der Vergangenheit,

und die gefährlichsten erzählen die Wahrheit. Wie die Gedichte von Ileanas Onkel Andrei.

Doch die Wahrheit kann tödlich sein im kommunistischen Rumänien des Jahres 1989,

wo Lebensmittel, Strom oder warmes Wasser knapp sind und die Menschen in ständiger Angst leben.
Als Andrei verschwindet, ist die ganze Familie in Gefahr.

Ileanas Geschichtensammlung wird von ihrem Vater vernichtet, sie selbst zu den Großeltern aufs Land geschickt.

Doch die Securitate folgt ihr bis in die Wälder der Karpaten.

Nun braucht Ileana eine Geschichte, die Mörder aufhalten kann ...

 

Manuela Schörghofer: Die Sünden Braut

Rheinland im 13. Jahrhundert: Seit dem Mord an ihren Eltern ist Fenja bei ihrer Ziehmutter Runhild aufgewachsen und

hat von ihr die Kunst erlernt, Toten ihre Sünden zu nehmen. Doch als auch Runhild ermordet wird,

bleibt Fenja nichts - bis auf ein Tuch mit eingesticktem Wappen, das der Mörder verloren hat,

und der brennende Wunsch nach Rache. Völlig auf sich gestellt, tritt Fenja die gefährliche Reise an

und trifft unverhofft auf den Handwerker Gerald. Er behauptet, den Träger des Wappens zu kennen,

und bietet ihr seine Hilfe an. Aber kann Fenja dem jungen Mann trauen?

 

Max Bentow: Der Mondscheinmann

Lilienblüten auf dem Boden, Kerzen brennen und erhellen die Umrisse einer toten Frau,

geschminkt und frisiert. Das Einzige, was die perfekte Inszenierung stört, sind die vielen Schnecken,

die leise über das morbide Stillleben gleiten. Dies ist das Bild, das sich Kommissar Nils Trojan

und seinem Team bietet, als sie in einer Berliner Wohnung eintreffen.

Wenig später wird ein zweites Opfer im Wald aufgefunden, und wieder ist der Tatort inszeniert wie ein Andachtsraum.

Trojan stürzt sich in die Ermittlungen und merkt zu spät, dass sein Gegner ein Spiel mit ihm spielt –

ein Spiel, das so sanft wie eine Klaviersonate beginnt und mit dem sicheren Tod endet ...

 

*Biografien*

 

Neue Bios September

 

Birgit Schrowange: Birgit ungeschminkt – Vom Leben gelernt

"Jetzt ist meine beste Zeit!", sagt Birgit Schrowange und blickt in ihrem neuen Buch "Birgit ungeschminkt"

dankbar auf 40 erlebnisreiche Jahre vor der Kamera zurück - doch mehr noch schaut sie nach vorn!
Amüsant und selbstironisch lässt die beliebte Moderatorin tief in ihr Leben blicken.

Noch nie hat sie die komplette und geradezu märchenhafte Liebesgeschichte mit ihrem Verlobten Frank erzählt,

den sie nach 10 Single-Jahren kennenlernte.
Offen spricht sie über ihre Erfahrungen mit Alphamännern und Narzissten und möchte Frauen Mut machen,

offen und neugierig zu bleiben für eine neue, späte Partnerschaft.
 

Mary L. Trump: Zu viel und nie genug

Das wahre Gesicht von Donald Trump – intime Details aus der Familiengeschichte des US-Präsidenten Mary L. Trump,

Nichte des US-Präsidenten und promovierte klinische Psychologin, enthüllt die dunkle Seite der Familie Trump.

Einen Großteil ihrer Kindheit verbrachte Mary im Hause ihrer Großeltern in New York,

wo auch Donald und seine vier Geschwister aufwuchsen. Sie schildert, wie Donald Trump in einer Atmosphäre heranwuchs,

die ihn für sein Leben zeichnete und ihn letztlich zu einer Bedrohung für das Wohlergehen und die Sicherheit der ganzen Welt machte.

Als einziges Familienmitglied ist Mary Trump dazu bereit, aus eigener Anschauung die Wahrheit über

eine der mächtigsten Familien der Welt zu erzählen.

Ihre Insiderperspektive in Verbindung mit ihrer fachlichen Ausbildung ermöglicht

einen absolut einmaligen Einblick in die Psyche des unberechenbarsten Mannes, der je an der Spitze einer Weltmacht stand.

 

Neues im August

 

*Romane*

 

neue romane august

Teresa Simon: Die Lilienbraut

Köln in den Vierzigerjahren: Die junge Nellie Voss hat gerade eine Stelle bei 4711 angetreten.

Schnell wird ihr klar, dass sie ein untrügliches Gespür für Düfte hat.

Ab und zu vergisst sie darüber sogar, dass ein schrecklicher Krieg tobt.

Doch noch mehr beschäftigt sie ihre aussichtslose Liebe zu einem Mann,

den sie nicht haben darf ...

Köln in der Gegenwart: Nach ihrer schmerzhaften Trennung eröffnet Liv einen kleinen Laden

für Seifen und Düfte im Stadtviertel Ehrenfeld. Eines Tages begegnet sie auf der Straße zufällig einer geheimnisvollen

weißhaarigen Dame, die bei ihrem Anblick regelrecht erschüttert ist

und sie beschimpft. Wer ist sie, und was verbindet sie mit Liv?

 

Persephone Haasis: Küsse im Aprikosenhain

Nathalie ist fassungslos, als ihr Freund sich per Postkarte von ihr trennt.

Wütend reist sie ihm nach Frankreich hinterher, um ihn zur Rede zu stellen.

Doch nach einer Autopanne landet sie stattdessen auf einem idyllischen Hof in der Provence.

Sofort ist sie fasziniert vom herrlichen Kräutergarten, den schönen Aprikosenhainen – und dem mürrischen,

aber attraktiven Hofbesitzer Felix. Als Nathalie erfährt, dass der Hof finanzielle Probleme hat,

hat sie eine Idee: Sie beginnt mithilfe des Kräuterbuchs von Felix' Großmutter,

himmlische Cremes und duftende Öle aus Aprikosen und Kräutern herzustellen.

Aber kann sie damit auch Felix' Herz gewinnen?

 

Johanna Forst: Weinbergsommer

Das einzige, was Annikas tristen Joballtag als Altenpflegerin auflockert,

sind die heimlichen Pokerrunden mit dem alten, griesgrämigen Hermann. Als dieser einen längst

vergessenen Brief seiner Tochter findet, und beschließt, in Paris nach ihr zu suchen,

soll Anika ihn begleiten. Spontan türmen die beiden aus dem Altenheim in Richtung Frankreich.

Doch unterwegs stranden sie in dem kleinen elsässischen Städtchen Ribeauville

in der gemütlichen Pension von Olivier. Bei Wein und Flammkuchen, zwischen Weinbergen

und neuen Freunden erscheint ihnen die Weiterfahrt plötzlich gar nicht mehr so erstrebenswert.

Dabei ist Anika natürlich klar, dass es völlig absurd ist, von einer Zukunft im Elsass zu träumen - oder?

 

Corina Bomann: Die Farben der Schönheit - Sophias Träume

New York, 1932.

Sophia hatte nicht erwartet, je wieder glücklich zu sein.

Nachdem sie in Paris ihr Kind verloren hatte, war sie verzweifelt.

Doch in New York blüht sie auf: Ein Angebot von der charismatischen Elizabeth Arden bietet

ihr eine unerwartete Chance. Unversehens gerät Sophia damit mitten in den „Puderkrieg“,

der zwischen Elizabeth Arden und Helena Rubinstein tobt.

Plötzlich stehen ihre Liebe, ihre Zukunft und ihr Glück auf dem Spiel.

 

*Sachbücher*

 

neue sachbücher august

 

Frank Rath: Trick 17 – Heimwerken: 222 praktische Lifehacks rund ums Bauen,

Renovieren und Sanieren

Hämmern, Schrauben, Sägen, Schleifen – was gibt es Schöneres,

als tief in Sägespänen zu stehen und mit den eigenen Händen etwas zu bauen?

Dass dabei auch etwas schiefgehen kann, gehört dazu. Doch für jedes Problem gibt es eine Lösung!

  Von einfachen Hacks, wie sich bestimmte Arbeiten unkomplizierter erledigen lassen,

bis hin zu Profi-Hacks für den fortgeschrittenen Heimwerker ist alles dabei.

Beim Heimwerken lässt sich immer etwas schneller, besser oder einfacher machen!

 

Urlaubsglück in Deutschland: Das ultimative Handbuch für den Urlaub vor der Haustür

Wir fahren nach Deutschland! Ein Buch voller Reisetipps,

Aktivitäten und Ideen für den Urlaub vor der Haustür.

-fantastische Landschaften, Orte und Sehenswürdigkeiten in Deutschland

-Vorschläge für Kurztrips, Ausflüge und Outdoor-Abenteuer

 -DIY-Tipps und Ideen für den perfekten Urlaub auf Balkonien

 

 Klaus-Dieter Früchtenicht und Georg Seifert:

Von Anfang an gesund: Gesundheitskräfte natürlich stärken für Kinder von null bis drei

Schnupfen, Fieber, Durchfall: Infektgeplagte Eltern sorgen sich um das Wohl ihrer Kinder.

Doch Gesundheit entsteht durch das komplexe Zusammenspiel vieler Faktoren,

nicht nur durch die Abwesenheit von Krankheit. Entscheidend sind die ersten drei Lebensjahre.

Kinderneurologe Klaus-Dieter Früchtenicht und Kinderonkologe Georg Seifert verknüpfen

traditionelle Naturheilkunde und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse

mit Fallbeispielen aus ihrer langjährigen Praxis. Sie geben praktische Tipps zur täglichen Anwendung

bei Kinderkrankheiten, Infekten und Entwicklungsstörungen - für lebenslange Gesundheit.

 

Tobias Escher: Der Schlüssel zum Spiel: Wie moderner Fußball funktioniert

Die neue Taktikbibel: Tobias Escher erklärt, wie Fußball und Taktik heute funktionieren.
Was eine Viererkette ist, weiß heute jedes Kind. Aber was macht eigentlich eine

«falsche Neun» oder eine «abkippende Sechs»? Wie schafft es eine Mannschaft, kompakt zu stehen,

mit welchen Mitteln erzeugt sie Dynamik, und was ist unter «Pass und Klatsch» zu verstehen?

 

 

Neues im Juli

 

Neue Medien für die Sommerferien und den Urlaub sind gesichert – Fördermittel für die Bibliothek

Der Zuwendungsbescheid des Landes Sachsen-Anhalt für die Fördermittel zum Kauf neuer Medieneinheiten zur Bestandserneuerung und -erweiterung erreichte die Stadtbibliothek Oschersleben. Die Fördermittel sind zweckgebunden und werden ausschließlich für den Kauf neuer Medien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Stadtbibliothek und ihrer Zweigstellen verwendet. Und so finden sie neuen Sommer-Lesestoff für Garten, Balkon und Strand:

 

*Romane*

 

Neue Romane Juli

 

Graham Swift: Da sind wir

Ein Zauberer und ein Enterteiner verlieben sich in die gleiche Frau.

Jack Robbins und Ronnie Dean sind Freunde, beide träumen vom Ruhm

– Jack als Entertainer, Ronnie als Zauberer.

Als die bezaubernde Evie White zu ihnen stößt, kommt der ganz große Erfolg,

und aus den Freunden werden Rivalen.

Denn Evie – erst Ronnies Assistentin, später seine Verlobte – beginnt eine Affäre mit Jack.

 

Stefanie Gergg: Nebelkinder

München, 1945. Zusammen mit ihrer Mutter Käthe ist Ana aus Breslau geflohen.

Käthe ist traumatisiert, und so muss Ana, für ihre Familie zu sorgen.

Als sie ihre eigene Familie gründet, scheint der Krieg verwunden,

doch ihre Tochter Lilith bleibt ihr seltsam fremd.

Viele Jahre später steht Lilith vor einer großen Entscheidung: Ausgerechnet sie,

die doch immer unter ihrer distanzierten Mutter gelitten hat,

soll den Sohn ihrer besten Freundin bei sich aufnehmen.
Eine berührende Familiengeschichte, die über drei Generationen bis in das 21. Jahrhundert reicht.

 

Martina Borger: Wir holen alles nach

Job und Kind unter einem Hut – die alleinerziehende Sina jongliert damit seit Jahren.

Seit kurzem wird sie von ihrem neuen Partner Torsten dabei unterstützt.

Und sie haben Ellen, die das hat, was sich Sinas Sohn Elvis so wünscht:

Zeit, Geduld – und einen Hund.

Doch dann widerfährt dem sensiblen Jungen etwas Schlimmes.

Da er sein Geheimnis nicht preisgibt, spinnt sich ein fatales Netz

aus Gerüchten um die kleine Patchworkfamilie.

 

Janet Macleod Trotter: Das Mädchen aus Assam

Zwischen der üppigen Pracht Indiens und der rauen Realität

des viktorianischen Englands behauptet sich die junge Clarissa

mit Mut und Hartnäckigkeit gegen ihr Schicksal.

 

 

*Sachbücher*

 

Neue Sachbücher Juli

 

Eva Brenner: meine besten DIY-Projekte für Garten und Balkon

Für dieses Buch hat Eva Brenner Lieblingsobjekte für den Garten entworfen,

die sich anhand der Step-by-Step-Anleitungen zu Hause selbst umsetzen lassen.

Vieles davon könnte am Ende auch im Designerladen stehen,

dann vermutlich für viel Geld. Die Auswahl im Buch zeigt, dass es ihr darum geht,

dekorative Objekte mit einem praktischen Nutzen zu verbinden.

 

 Isabel Brancq-Lepage: Eis, Eisdessert, Eissorten

Eis für jede Gelegenheit: Eis am Stiel, auch mit knusprigem Schokomantel,

Eis im Hörnchen, Eisdesserts und Eistorten.

Mit diesem Buch kommen wunderbare, neue Rezepte ins Haus.

Passend zum Kindergeburtstag, für die große Familienfeier

und für ein gemütliches Eisessen unter Freunden.

 

Abnehmen mit Sirtfood: Gesünder essen und besser leben mit dem Schutzenzym Sirtuin

(GU Ratgeber Ernährung (Gesundheit))

Wer etwas für seinen Körper tut, fühlt sich nicht nur schöner, sondern lebt auch länger und gesünder.

Aber dafür hungern? Das war gestern! Nach neusten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft

helfen ganz bestimmte Lebensmittel beim Abnehmen und schützen die Zellen gleichzeitig vor dem Altern.

 

Klaus Wagener: Naturwerkstatt: Gestalten mit natürlichen Materialien

Für alle Naturliebhaber gibt es jetzt das neue Buch von Floristmeister Klaus Wagener.
Darin präsentiert er, welch vielfältige Schätze die Natur bereithält und wie sich damit jede
Menge wunderbare Dekorationen kreieren lassen.

 

Folko Kullmann: Pilze anbauen: Kulturverfahren, Arten & Rezepte

Viele schmackhafte Pilze lassen sich problemlos im Garten,

auf dem Balkon und Terassse oder im Haus anbauen.

So kann man das ganze Jahr über frische Pilze ernten und genießen.

Dieses Praxisbuch erklärt mit leicht verständlichen Anleitungen

die unterschiedlichen Anbaumethoden und Verwendungsmöglichkeiten.

 

 

*Sommerkrimis*

 

Neue Sommerkrimis

 

Anette Hinrichs: Nordlicht (1) - Die Tote am Strand

Zwölf Jahre spurlos verschwunden und plötzlich tot am Strand von Kollund aufgefunden.

Was ist damals wirklich geschehen?

Diesen alten Fall nimmt die frisch gebackene Leiterin der Flensburger Mordkommession

mit ihrem Kollegen von der dänischen Polizei genauer unter die Lupe

und stechen damit in ein gefährliches Wespennest...

 

Anette Hinrichs: Nordlicht (2) - Die Spur des Mörders

Brutal zu Tode getreten und ausgeraubt - so wird die Leiche des 73-jährigen Karl Bentin gefunden.

Ein zufälliges Opfer oder gezielter Mord?

Der neue Fall des deutsch-dänischen Ermittlerteams Boisen & Nyborg.

 

Eric Berg: Die Mörderinsel

Ein ermordetes Mädchen,

ein freigesprochener Täter,

ein Dorf in Aufruhr...

 

Sophie Bonnet: Provenzalischer Stolz - Ein Fall für Pierre Durand

Ein Kettenbrief mit der Weissagung, die den Tod dreier Sünder ankündigt verbreitet Angst.

Kurz darauf findet man eine Leiche mit geschwärztem Gesicht.

Alles deutet auf einen Konflikt zwischen den Kulturen hin,

doch ein weiterer Mord rückt die Verbrechen in ein neues Licht.

 

Neues im Juni

*Romane*

neue Romane Juni

 

Cassandra Clare: Die Roten Schriftrollen: Die Ältesten Flüche (1)

Anstatt eines romantischen Urlaubs zu zweit geraten der Hexenmeister Magnus Bane

und seine große Liebe der Schattenjäger Alec Lightwood in ein neues Abenteuer.

 

Andrzej Sapkowski: Das Erbe der Elfen (Die Hexer-Saga 1)

Seit dem blutigen Überfall auf Cintra ist Cirilla, die Thronerbin des Reiches, verschollen.

Gerüchte werden laut, dass sie vom Hexer an einen geheimen Ort gebracht wurde.

Es scheint, als besitze sie großes magisches Potenzial. Oder ist sie nur das Medium einer bösen Macht?

 

Andrzej Sapkowski: Die Zeit der Verachtung (Die Hexer-Saga 2)

Ciri wird von allen Seiten gejagt. Auch Hexer Geralt kann sie nur mit Mühe schützen.

Als er schwer verwundet wird, kann Ciri zwar fliehen, doch sie findet sich in einer entsetzlichen Wüste wieder

– mit einem verirrten Einhorn als einzigem Gefährten.
 

Sarah J. Maas: Das Reich der sieben Höfe 4 - Frost und Mondlicht

Der schreckliche Kampf gegen Hybern ist nicht spurlos an

Feyre, Rhys und ihren Gefährten vorbeigegangen.

Der Hof der Nacht muss wieder aufgebaut werden.

 Doch auch die festliche Atmosphäre der Wintersonnenwende kann die Schatten der Vergangenheit

nicht zurückhalten – denn Feyres Freunde tragen tiefe Wunden in sich

und ihren Verbündeten aus dem Krieg ist noch lange nicht zu trauen.

 

Kent Haruf: Kostbare Tage

Dad Lewis hat nur noch wenige Tage zu leben. Er nutzt die verbleibende Zeit, um sich von seiner Familie,

Freuden und Bekannten sowie Nachbarn zu verabschieden, um sich zu erinnern und um zu versuchen, evtl. Fehler

zu korrigieren, zu verzeihen und Verzeihung zu bekommen.
Parallel dazu hat Pastor Lyle Probleme mit seiner Gemeinde und seiner Familie.

 

Ronald H. Balson: Ada, das Mädchen aus Berlin

Die betagte Gabriella Vincenzo soll von ihrem Weingut in der Toskana vertrieben werden.

Nur ein altes Manuskript kann dies verhindern.

Die begnadete Geigerin Ada erzählt, wie sie als Jüdin in immer größere Gefahr geräht

und schließlich in Italien Zuflucht sucht.

Doch wie hängen diese beiden Schicksale zusammen?

 

 

*Sachbücher*

Neue Sachbücher im Juni

 

Jesper Juul: Respekt, Vertrauen und Liebe - Was Kinder von uns brauchen

Beziehungen auf Augenhöhe sind der Schlüssel zum Familienglück, auch in schwierigen Zeiten.

Jesper Juul (bekannter Familientherapeut) beschreibt die Essenz seiner

jahrelangen Arbeit mit Kindern und deren Eltern.

 

Manfred Kriener: Leckerland ist abgebrannt

Wer dieses Buch gelesen hat, geht nicht mehr einfach einkaufen.

Sie werden nicht mehr auf die oft dubiosen Speiseempfehlungen und -moden hereinfallen.

Es ist ein Buch gegen Ernährungsfanatismus und für selbstbewussten Genuss.

 

Ronald Thomschke: Beweglichkeits-Training

  • 123 Ünungen aus Mobilisation, Faszientraining und Dehnung
  • Für Anfänegr und Fortgeschrittene jeden Alters
  • Tausenfach erfolgreich in der Praxis erprobt
  • Für zu Hause, Sportstudio oder im Freien
  • Jede Übung gebildert und detailliert beschrieben

 

Neues im Mai

*Romane*

Neue Romane im Mai

 

Jasmin Schreiber: Marianengraben

Paula braucht nicht viel zum Leben: ihre Wohnung, ein bisschen Geld für Essen

und ihren kleinen Bruder Tim,den sie mehr liebt als alles auf der Welt.

Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der sie in eine tiefe Depression stürzt.

 

Dora Heldt: Mathilda oder irgendwer stirbt immer

Mathildas Friedensmission in ihrem geliebten nordfriesischem Dorf endet für

ein paar Bewohenr tödlich. Dabei kann sie wirklich nichts dafür...

 

Kirsten Harder: Waschen, Schneiden, Melken

- Eine Liebesgeschichte in Irland

Star-Koch Tom macht sich auf den Weg nach Irland,

um seinen neuen Job in einem Sterne-Restaurant anzutreten.

Unterwegs strandet er auf einer irischen Kuh-Farm,

wo er auf die Kuhzüchterin Catherine trifft.

Er weiß sofort: Sie ist die Liebe seines Lebens.

 

Lutz Seiler: Stern 111

Ein Panorama der ersten Nachwendejahre in Ost und West.

Nach dem prämierten Bestseller Kruso führt Lutz Seiler die Geschichte in zwei großen Erzählbögen fort

– in einem Roadtrip, der seine Bahn um den halben Erdball zieht, und in einem Berlin-Roman,

der uns die ersten Tage einer neuen Welt vor Augen führt.

Und ganz nebenbei wird die Geschichte einer Familie erzählt, die der Herbst 89

sprengt und die nun versuchen muss, neu zueinander zu finden.

 

Jojo Moyes: Der Klang des Herzens

Verwittwet, Verschuldet und nun Alleinerziehend muss die Konzertgeigerin

Isabel Drlancey ein neues Leben beginnen.

Während um sie herum alles zusammenzubrechen droht, muss Isabel lernen,

dem Klang ihres Herzens wieder zu vertrauen.

Denn man kann sich gegen das Glück entscheiden. Oder dafür.

 

Mario Barth: Happy Wife, Happy Life

Männer können ein glückliches Leben führen, wenn sie sich an eine simple Formel halten:

Happy Wife, Happy Life. Ist die Frau glücklich, ist es auch ihr Mann.

 

*Sachbücher*

Neue Sachbücher im Mai

 

Martin Rütter: Freispruch

Die besten Geschichten, Pointen und Tipps seiner Bühnenshow FREISPRUCH!

- untermalt mit Cartoons von Nico Fauser - sind in diesem Buch zusammengefasst.

Das ideale Buch für alle Hundefreunde und Rütter-Fans.

 

Holger Stromberg: Essen ändert alles

Holger Stromberg zeigt, wie’s geht, und hat dazu ein nachhaltiges Ernährungskonzept parat:

So wenig Foodwaste wie möglich, beste Zutaten und alles schnell auf dem Teller

= Genussfaktor mit Sternequalität. Meal Prep & Sous-vide machen’s möglich.

 

Die Bewegungsdocs Bewegung als Medizin

Erfahren Sie, welche Sportart wann zu empfehlen ist,

dass gezieltes Training selbst bei Schmerzen guttut und

dass jede kleine Bewegung im Alltag die Lebensqualität verbessert.

 

Albrecht Müller: Glaube wenig, Hinterfrage alles, Denke selbst

Albrecht Müller beschreibt gängige Methoden der Manipulation sowie Fälle gelungener oder

versuchter Meinungsmache und analysiert die dahintersteckenden Strategien.

Es ist an der Zeit, skeptischer zu werden, nur noch wenig zu glauben

und alles zu hinterfragen. Es ist Zeit, wieder selbst zu denken.

 

Bianca Zapatka: Vegan Foodporn

„Wow, und das ist vegan?!“ ist die häufigste Reaktion auf die Fotos von Food-Bloggerin

und Instagram-Star Bianca Zapatka. Biancas Küche ist vegan – aber alles andere als langweilig.

 

Neues im Februar

 

*Filme*

Neue Filme im Februar

Spider-Man: Homecoming

Wir alle kennen ihn. Und hier ist sein neustes Abenteuer!

Spider-Man gegen den Vogelman Vulture.

 

So wie du mich willst

Claire liebt Ludo und vertraut ihm. Oder doch nicht?

Mit einem falschem Facebook-Profil will sie ihn ausspionieren,

aber lernt dabei seinen besten Freund kennen.

Obwohl sich alles in der virtuellen Welt abspielt, sind die Gefühle real.

 

Die Damaskus Verschwörung - Spion zwischen den Fronten

Ein israelischer Spion, ein gescheiterter Auftrag

und der Kampf ums Überleben.

 

The Professor and the Madman

Der schottische Professor James Murray und Dr. William Minor,

einem Patienten aus einer psychischen Anstalt

Zwei Gleichgesinnte und eine ungewöhnliche Brieffreundschaft.

 

Die Stockholm Story - Geliebte Geisel

Ein eskalierter Banküberfall und Gefühle zwischen Entführer und Geisel.

 

Das Boot

Die Serie setzt neun Monate nach der Handlung des Originalfilms (1981) ein, nimmt aber keinen Bezug darauf.

Herbst 1942, die U-Boot-Kriegsführung wird immer brutaler.

Ein unerfahrener Kaleun und die 40-köpfige Besatzung haben körperlich und mental

mit den beengten Bedingungen unter Wasser zu kämpfen.

 

Game of Thrones - die finale 8. Staffel

Wer sitzt am Ende auf dem Eisernen Thron?

Und was wird aus dem Rest?

 

Das dritte Reich in Farbe

Eine Dokumentation mit reichlich Farbfilmmaterial.

 

Yesterday

Was passiert, wenn sich keiner mehr an die Musik der Beatles erinnern kann?

 

Dancing Queens

Rentner rebellieren mit einem Cheerleading-Club gegen die Konventionen des Alters.

 

 

Neues im Januar

 

*Romane*

Neue Romane im Januar

Ian McEwan: Die Kakerlake

Die beißende Politsatire von Ian McEwan

 

Tami Fischer: Burning Bridges

Ein gefühlsintensiver, mitreißender, romantischer Liebesroman,

der dich nicht mehr loslassen wird

 

Oliver Pötzsch: Der Lehrmeister

Fortsetzung von der Spielmann, die Geschichte des Johann Georg Faust

 

Sandra Brown: Verhängnisvolle Nähe

Ein Mann, so charmant wie gefährlich.

Eine Frau, die die Chance ihres Lebens bekommt.

Und eine Spur in die Vergangenheit, die alles verändern könnte. 

 

 

*Sachbücher*

Neue Sachbücher im Januar

Lothar Schirmer: Abgezockt von Gaunern und Ganoven

&

                         Die Tricks der Gauner und Ganoven

Kriminalrat a. D. Lothar Schirmer erzählt wie man sich vor

Betrügereien schützen kann und

wie man vor allem reagieren soll, wenn man in unschönen Kontakt mit

„Gaunern und Ganoven“ kommt

 

Bernd - Lutz Lange und Sascha Lange: David gegen Goliath

Erinnerungen an die Zeit, als 70 000 Menschen den Staat in die Knie zwangen

 

Kate Allinson und Kay Featherstone: Pinch of Nom

100 Leckere Schlankrezepte

____________________________________________________________________

 

Neues im August

 

*Romane*

Neuheiten

 

Jane Gardam: Bell und Harry

Eine Junge aus der Stadt, ein Junge vom Land und ihre bedingungslose Freundschaft

 

Amy Bloom: Meine Zeit mit Eleanor

Eine leidenschaftliche Liebe, zwei außergewöhnliche Frauen – mitten im Machtzentrum der USA

 

Miriam Toewes: Die Aussprache

Acht Frauen, 48 Stunden und eine folgenschwere Entscheidung

 

*Romane*

Neuheiten

 

Ronald H. Balson: Karolinas Töchter

Eine Widerstandskämpferin, ihre Freundin, die sich in einen deutschen Besatzer verliebt und eine Suche, die zu spät beginnt

 

Ronald H. Balson: Hannah und ihre Brüder

Eine Familie im Krieg, Geschwister, die zu Feinden werden und zwei Liebende, die um ihr Glück ringen

 

Jürgen Heimbach. Die Rote Hand

Ein ehemaliger Fremdenlegionär, die Dämonen seiner Kriege und die algerische Befreiungsbewegung FLN

 

*Romane*

Neuheiten

 

Emily Gunnis: Das Haus der Verlassenen

Eine verzweifelte Frau im „Heim für ledige Mütter“, finstere Geheimnisse und blutige Spuren, die bis in die Gegenwart reichen

 

David Baldacci: Ausgezählt

Eine traumatisierte Ermittlerin, eine gigantische Verschwörung und Amerika in höchster Gefahr

 

Anna Romer: Das Dornental

Eine dunkle Schlucht, verschwundene Mädchen und eine Stadt, die sich in Schweigen hüllt

 

Samuel Bjørk: Bitterherz

Ein kleiner Junge mit Geweih, eine Leiche im Balletkostüm - der bisher rätselhafteste Fall für Kommissar Munch

 

 

 

Neues im Juli

 

*Romane*

Neuheiten

 

Pierre Martin: Madame le Commissaire und der tote Liebhaber

Ein undenkbarer Mord, ein sehr persönlicher Fall und ein Tatort ohne verwertbare Spuren

                                            

Jean-Luc Bannalec: Bretonisches Vermächtnis

Ein erschütternder Todesfall, eine Stadt in Aufruhr und dramatische Ermittlungen

 

Kim Lorenz: Langeoog Blut und Langeoog Tod

Serienmörder, zerstörte Insel-Idylle und eine fleißige Polizistin

 

*Romane*

Neuheiten

 

Tommy Jaud: Der Löwe büllt

Ein gestresster Mann, seine hyperaktive Mutter und ein Zwangsurlaub

 

Ellen Berg: Trau dich doch

Eine unglückliche Hochzeitsplanerin, ihr Traummann…und seine Braut

                 

Alina Bronsky: Der Zopf meiner Großmutter

Eine russische Patchworkfamilie, eine ehrgeizige Großmutter und ein Großvater, der sich neu verliebt

 

Daniel Holbe: Sühnekreuz

Ein Mord und Selbstmord mit seltsamer Gemeinsamkeit, wortkarge Dörfler und spannende Ermittlungen

 

 

Neuheiten

 

Ulrike Renk: Zeit aus Glas

Die Pogromnacht, eine gefürchtete Verhaftung und eine Familie, die alles tut, um zusammenzubleiben

 

Lukas Hartmann: Der Sänger

Ein schwerkranker Sänger, seine Flucht vor den Nazis und eine lange Odyssee

 

Ilka Bessin: Abgeschminkt

Eine Ausnahmekünstlerin, ihre ergreifende Kindheit und ihr steiniger Weg zum gefeierten Bühnenstar

 

Ursula Karusseit: Zugabe

Kleine und große Rollen, verborgen gebliebene Ereignisse am Rande und Tränen und Triumphe im Theater

 

*Romane*

Neuheiten

 

Mario Adorf: Zugabe

Die Lebensbilanz eines Weltstars, Glücksmomente und Triumphe

 

Sophie Bonnet: Provenzalische Verwicklungen und Provenzalische Geheimnisse

Ein charmanter Ermittler, kulinarische Köstlichkeiten und ein Dorf zum Verlieben

 

Lina Bengtsdotter: Löwenzahnkind

Eine verschwundene Jugendliche, eine Ermittlerin mit dunkler Vergangenheit und ein Netz aus Lügen

 

*Sachbücher*

Neuheiten

 

Frank Elstner, Claus Leitzmann: Leben geht durch den Magen

Wie Sie mit gesunder Ernährung fit und leistungsfähig bleiben

 

Dr. med. Sheila de Liz: Unverschämt

Alles über den fabelhaften weiblichen Körper

 

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann: Schlank mit Darm

Mit der richtigen Darmflora zum Wunschgewicht

 

 

Neues im Juni

 

*Romane*

Neuheiten

 

Martina Sahler: Die Zarin und der Philosoph

Katharina die Große, ein preußischer Spion und eine mutige Rebellin

 

                                                      Hera Lind: Über alle Grenzen                                                        

Liebe und Mut, Verrat und Flucht – das Schicksal einer Familie im geteilten Deutschland

 

Axel Milberg: Düsternbrook

Außerirdische, das Erwachsen-Werden und der Aufbruch in ein neues Leben

 

*Romane*

Neuheiten

 

 

Nora Roberts: Am dunkelsten Tag

Ein ganz normaler Abend, der in einer Katastrophe endet, ein Albtraum, der gerade erst beginnt und

ein Täter, der seine Mission um jeden Preis beenden will

 

Stefan Ahnhem: 10 Stunden tot

Ein perfides Würfelspiel, ein Mörder, der den Zufall entscheiden lässt und erfolglose Ermittlungen

 

Donna Leon: Ein Sohn ist uns gegeben

Ein alternder Kunsthändler, sein wertvolles Erbe und die Gier der Menschen

 

Vincent Kliesch: Auris

Ein Forensiker, der an der Stimme erkennt, ob ein Mensch lügt, sein seltsam freimütiges Mordgeständnis und

eine True-Crime-Podcasterin, die an seine Unschuld glaubt

 

*Romane*

Neuheiten

 

Martin Walker: Menu surprise

Tarte au citron, ein Mordkomplott und ewige Rache

 

Antti Tuomainen: Palm Beach, Finland

Eine Kleinstadt im finnischen Nirgendwo, ein Mord im kuriosen Ferienparadies und ein gefährlicher Auftragskiller

 

Gisa Pauly: Sturmflut

Ein Lyrikfestival, eine Entführung und eine aufziehende Sturmflut

 

Jörg Maurer: Am Tatort bleibt man ungern liegen

Ein seltsamer Mord, ein Kurort in Aufregung und viele Geheimnisse, für die sich ein Mord lohnt

 

*Romane*

Neuheiten

 

Gill Sims: Mami braucht ´nen Drink und Mami muss mal raus

Ein chaotisches Familienleben, eine erschöpfte Mutter und der stumme Wunsch nach einem Glas Wein

 

Roger Phil: Der Mann, der vom Fahrrad fiel und im Paradies erwachte

Ein Workaholic, der das Leben im Krankenhaus genießt, kreative „Unfälle“ und eine geheimnisvolle Torte

 

Hans-Günther Pölitz: Problembären aus dem Staatszirkus

Die Manege von Wirtschaft und Politik, die brandaktuellen „Kunststückchen“ unserer Staatsmänner und -frauen; 

politische Satire vom Feinsten

 

*Romane*

Neuheiten

 

Sarina Bowen: The Ivy Years – Solange wir schweigen und Wenn wir vertrauen

Ein dunkles Geheimnis, ein gebrochenes Herz und große Gefühle

 

E.L. James: The Mister      

Eine zufällige Begegnung, glühende Leidenschaft und dunkle Geheimnisse

 

Audrey Carlan: Lotus House – Lustvolles Erwachen

Eine attraktive Yogalehrerin, ein verletzter Baseballspieler und Privatstunden

 

Brittainy C. Cherry: Wenn Donner und Licht sich berühren

Zwei Verliebte, die unterschiedlicher nicht sein könnten, verbunden durch Musik und Einsamkeit und das Schicksal, das sich gegen sie stellt