Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Dr. Irmtraud Gutschke: „Ich mach ein Lied aus Stille" – Erinnerungen an Eva Strittmatter

22.09.2021 um 14:30 Uhr

Aus dem brandenburgischen Schulzenhof blickte Eva Strittmatter (1930-2011) in die Weite des Himmels. Mit ihren Gedichten voller Lebensweisheit und Sehnsucht spricht sie auch heute noch  Menschen aus dem Herzen und gibt ihnen Bestärkung für ihren Alltag. Irmtraud Gutschke hat viele lange Gespräche mit Eva Strittmatter geführt. In ihrem Buch „Eva Strittmatter. Leib und Leben“ erzählt sie  auf ganz persönliche Weise über das Leben der Dichterin, das von Hunger nach Liebe ebenso bestimmt war wie von ihrem Wunsch nach künstlerischer Selbstverwirklichung.